Start
Chor u. Chorleiterin
Proben
Unsere Musik
Kontakt / Impressum

 

Gospel Motion bei einer Probe 2013 (Foto: Udo Reitter)

 

 

Der Chor und die Chorleiterin

 

Der Chor wurde 1998 als „Gospel Angels“ von Angela Planert gegründet und vom Kantor der Dorfkirchengemeinde Lankwitz, Jörg Biedermann, geleitet. Ab 2005 führte Wolfgang Horstmeyer die Gruppe unter dem Namen „Cantando“ weiter. Im Januar 2007 übernahm schließlich Antje Ruhbaum die Leitung. Der Name „Gospel Motion“ steht für die innere und äußere Bewegung, die wir mit den Gospelsongs verbinden, die wir singen.

 

Seit dem treten wir regelmäßig in Gottesdiensten der Dorfkirchengemeinde auf (u.a. Partnerschaftsgottesdienst für Südafrika) veranstalten aber auch Konzerte mit Klavier- oder Bandbegleitung.

 

Höhepunkte der letzten Jahre:

  • 2008 / 2009 / 2015 Konzerte oder Gottesdienst im Rahmen des Gemeindesommerfestes
  • Seit 2008 jährliche Wochenendfahrten: 2008 nach Kladow, 2009 nach Görlitz, 2011 / 2012 / 2015 nach Brandenburg/Havel (mit Gottesdienst in der Domkapelle /
  • Gemeindezentrum Fichtenwalde mit The Gospel Glades / Konzert in Wust mit Musikern der Band Patchwork)
  • 2009 Nacht der spirituellen Lieder in Neukölln
  • 2009 / 2010 Steglitzer Nacht der Chöre
  • 2009-2011 Benefizkonzerte und offenes Adventsliedersingen  (zugunsten der Björn-Schulz-Stiftung und des Kinderhospizes Sonnenhof, 2010 für die St.-Martin-Gesellschaft e.V. und
  • 2010 / 2012 gemeinsame Konzerte mit Bandbegleitung mit The Gospel Friends in der Dreifaltigkeitskirche Lankwitz und (zur Wiedereröffnung nach der Sanierung) in der Markuskirche Steglitz, 2011 für die Tibet-Initiative-Deutschland und die Deutsche Tibet-Hilfe)
  • 2011 Konzert mit Bandbegleitung zur Eröffnung der Konzertreihe Klingende Dorfkirche in der Dorfkirche Lankwitz
  • 2012 Choreographieworkshop mit Aloisio Avaz
  • 2013 Benefizkonzert  zugunsten des benachbarten Pastor-Braune-Hauses, für geistig und mehrfach behinderte junge Menschen und Auftritt in der Jugendstrafanstalt Plötzensee
  • 2014 Gemeinsame Konzerte mit Wings of Joy und Gospelchoir Marienfelde in der Dreifaltigkeitskirche Lankwitz, erster Tag der offenen Töne vor den Sommerferien
  • 2014 / 2015 Regionalgottesdienst der Lankwitzer Gemeinden zum Sonntag Kantate in der Dreifaltigkeitskirche.
  • 2015 Gottesdienst mit Superintendent Thomas Seibt im Saal der Dorfkirchengemeinde Lankwitz, "Gott gab uns Atem" - gemeinsamer musikalischer Nachmittag mit allen Tanz- und Musikgruppen der Dorfkirchengemeinde, Konzert im Rahmen der Bunten Gartenkirche auf der Bundesgartenschau in Brandenburg / Havel, Konzert in der Seniorenresidenz Pankow
  • 2016 Gospelgottesdienst mit Pfarrerin Miehe-Heger, Gospelworkshop für Einsteiger "Go down, Moses!" zusammen mit The Gospel Friends, Auftritt bei der Nacht der Chöre des Kirchenkreises Steglitz, Teilnahme am Lankwitzer Kirchenmusiktag und beim Gospelchortreffen in Eberswalde.
  • 2015 / 2016 Adventskonzerte in der Paul-Schneider-Gemeinde Lankwitz und bei der Weihnachtsfeier der Dorfkirchengemeinde.
  • 2016 Konzert im Haus Leonore, Teilnahme an den Workshops "Du hörst mich" zusammen mit den Lichterfelder Chorleitern Edgar Strack und Olga Kisseleva in der Paulusgemeinde und "Aufbruch ins Leben" in der Matthäusgemeinde.

     

 

 

Antje Ruhbaum beim Abschlusskonzert des Workshops "Go down, Moses!" in der Markuskirche April 2016

 

Antje Ruhbaum beim Abschlusskonzert des Workshops "Go down, Moses!" in der Markuskirche April 2016 (Foto: Klaus Böse)

 
 

Antje Ruhbaum studierte Schulmusik und Mathematik auf Lehramt und promovierte in Musikgeschichte. Parallel engagierte sie sich ehrenamtlich in der Markuskirchengemeinde in Steglitz und gründete dort im Rahmen der "Rendez-Vous-Gottesdienste" ihren ersten Gospelchor The Gospel Friends. Nach einer Ausbildung zur Kirchenmusikerin mit Schwerpunkt Popularmusik am Berliner C-Seminar hat sie seit 2011 eine Anstellung im Kirchenkreis Mittelmark Brandenburg. Dort gründete sie ihren dritten Gospelchor The Gospel Glades, leitet eine Kirchenband in Groß Kreutz, gestaltet Gottesdienste und bietet Workshops an.

 

Am 1. Mai 2016 übernahm Antje Ruhbaum die Stelle zum Aufbau des neu geschaffenen Arbeitsbereiches Popularmusik im Kirchenkreis Steglitz Sie begann ihre Arbeit mit exemplarischen Projekten in den 14 Gemeinden des Kirchenkreises, wie z.B. Bandarbeit mit Jugendlichen und Geflüchteten, einem Trommelworkshop für Trauernde und der Gitarreninitiative. In dieser neuen Funktion ist sie Ansprechpartnerin für Aktive der Popularmusik im Kirchenkreis, aber auch für alle, die sich für diese Musik interessieren, sich darüber vernetzen oder sie in ihren Gemeinde vertiefen wollen. mehr dazu.

 

 

Weitere Informationen zu Antje Ruhbaum auf den Seiten ihrer Chöre

 

The Gospel Friends

und

The Gospel Glades.

 


Gospel Motion | Antje.Ruhbaum(at)gospel-motion.de